Iris Bauer

Heilpraktikerin für Psychotherapie gemäß Heilpraktikergesetz (§1 HPG)

Systemische Therapie und Familienstellen

Holzfiguren Ich schaue bei der systemischen Beratung auf die Beziehungen zwischen den Beteiligten und deren Verhalten, um individuell Lösungen zu finden: Die systemische Beratung geht davon aus, dass alle (Familien-)Mitglieder eines Systems wie die Teile bei einem Mobile miteinander verbunden sind und jede Veränderung sich auf jedes einzelne Teil bzw. Mitglied auswirkt. Jeder ist innerhalb seines Systems bemüht, die Stabilität und Ordnung wieder herzustellen und dazu zu gehören.
Ich verwende Gestalttiere oder Holzfiguren, wenn es angebracht erscheint, und lasse häufig ein Genogramm erstellen, um Familienbeziehungen, wiederkehrende Muster und u. a. auch Krankheiten aufzuzeigen. Diese graphische Darstellung der Familienbeziehungen innerhalb der Herkunftsfamilie über mehrere Generationen erlaubt einen Blick aus der Vogelperspektive, lässt Muster erkennen und regt zu Veränderungen und Lösungen an, die dem jeweiligen System gerecht werden.

FamilienstellenFamilienstellen

Zur systemischen Therapie gehört auch die Aufstellungsarbeit (Familienstellen), die sich nicht nur auf Familiensysteme bezieht, sondern auch auf Organisationen, Persönlichkeitsanteile oder Organe. Stellvertreter werden im Raum positioniert und der Klient kann die Konstellation von außen betrachten. .